Menu

Datenschutzhinweis

Datenschutzhinweis

Bei Opus One respektieren wir das Recht unserer Kunden auf den Schutz ihrer privaten Daten. Denn das Vertrauen, das Sie in uns gesetzt haben, ist uns sehr wichtig. Aus diesem Grund haben wir Datenschutzrichtlinien entwickelt, um Ihnen die Gewissheit zu geben, dass wir nur Daten erheben, die wir für unsere Geschäftstätigkeit sowie für die adäquate Bereitstellung interessanter Produkte und Dienstleistungen benötigen. Die Bundesgesetze und die Gesetze des Bundesstaates Kalifornien schreiben vor, dass wir von allen Kunden einen Nachweis verlangen müssen, dass sie das gesetzliche Mindestalter für den Kauf von Alkohol erreicht haben. Neben personenbezogenen Daten erheben wir ggf. Verlaufsdaten, die an Dritte weitergegeben werden. Diese zusammengeführten Daten dienen ausschließlich statistischen Zwecken. Sie werden zur Auswertung von Verbrauchertrends verwendet und enthalten keine personenbezogenen Informationen.

Datenerhebung und -nutzung

Opus One erhebt in folgenden Situationen personenbezogene Daten:

Wir sind uns der Sensibilität dieser Daten bewusst. Wir verwalten unsere Dateien daher mit großer Sorgfalt und geben die Daten nicht an andere Unternehmen weiter. Die Daten, die wir bei Onlinebestellungen erfassen, werden außerdem durch Verschlüsselungssoftware geschützt. Alle von uns erhobenen Kundendaten werden auf einem sicheren Server gespeichert, um sie vor unberechtigtem Zugang zu schützen. Wir erfassen Besuche unserer Webseiten und der darin enthaltenen Links mittels Tracking-Software, um Entscheidungen im Hinblick auf die Gestaltung unserer Website zu treffen. E-Mail-Adressen von Personen, die per E-Mail mit uns kommunizieren, werden von uns gespeichert.

Änderungen Ihrer personenbezogenen Daten

Falls Sie Ihre personenbezogenen Daten ändern möchten, benachrichtigen Sie uns bitte schriftlich unter info@opusonewinery.com oder telefonisch unter +1 707-944-9442.

Cookies

Ein Cookie ist ein auf der Festplatte des Endanwenders gespeicherter Datensatz mit Informationen, die sich direkt auf den Besuch des Anwenders auf unserer Website beziehen. Sämtliche im Cookie gespeicherten Informationen sind NUR für Opus One zugänglich und werden UNTER KEINEN UMSTÄNDEN verkauft oder weitergegeben. Wir verwenden ein Cookie, um eine eindeutige Sitzungs-ID zu speichern, die es uns erlaubt, Ihren Einkaufswagen und Ihre personenbezogenen Daten zuzuordnen. Anhand von Cookies bleiben Ihre Sitzungsinformationen außerdem von einem Besuch zum nächsten erhalten.

E-Mail-Abmeldung

Bei der Versendung von Angebots-Mails halten wir uns an das geltende US-Bundesgesetz. Wenn Sie keine Angebote per E-Mail erhalten möchten, setzen Sie uns bitte unter info@opusonewinery.com davon in Kenntnis und wir werden Ihre E-Mail-Adresse innerhalb von ein bis zehn Tagen löschen. Wenn Sie mehrere E-Mail-Adressen besitzen, müssen Sie jede E-Mail-Adresse einzeln abmelden, um aus unserer aktiven Datenbank entfernt zu werden.